Stadtradeln – Radtouren geplant

Stadtradeln 2024 Amt Geltingerbucht 17.06. - 07.07.

Die ZehnZebras bieten folgende Radtouren zum Mitmachen an:
– Strandabenteuer und Kidstour am 29.06.2024, Start um 14:00 Uhr am Wasserwerk
– Feiern mit der Weltbrauerei am 06.07.2024, Start um 14:00 Uhr am Wasserwerk
– Hofladen-Tour am 06.07.2024, Start um 09:30 Uhr in Hürup bzw. 10:00 Uhr FL-Hochfeld

29.06.2024 Radtour „Strandabenteuer & Kidstour“

Im Rahmen von Stadtradeln wollen wir am Samstag, 29.06.2024 um 14:00 Uhr eine Familienradtour anbieten. Die Tour ist auch für jüngere Kinder geeignet. Start ist um 14:00 Uhr am Wasserwerk in Steinbergkirche, Ziel ist der Strand in Klevelück.

Wir werden auch das Lastenrad dabei haben, dort können z.B. sperriges Strandspielzeug oder Picknickkörbe verstaut werden, auch ein müdes Kind kann dort ein Stück weit mitfahren.

Ca. um 17:00 wollen wir wieder zurück sein. Die Strecke könnt ihr über Komoot ansehen. Ihr könnt auch unterwegs dazu stossen oder selbst zum Zielort kommen. Für die Kinder gibt es am Strand eine kleine Überraschung.
Für Fragen steht euch Dagmar Lorenz (ZehnZebras) zur Verfügung 0160 7510350

Die Tour kannst du dir hier anschauen und mitmachen:
https://www.komoot.com/de-de/tour/1252328396?share_token=av1kwZwSuWJEF8V8ViHkYhvNYc185ib3YiJ6CybgfyLCMGn1dq&ref=profile-m

06.07.2024 Feiern mit der Weltbrauerei in Schörderup

Die Weltbrauerei hat am 6.7. Jubiläum, ab 15 Uhr gibt’s dort Bier, Essen und Musik. Die Tour Hin- und Rückweg ist 25 km lang, es gibt ein paar anspruchsvolle Steigungen aber auch rasante Abfahrten!

https://www.weltbrauerei.de/
https://www.komoot.com/de-de/tour/1667403655?share_token=aiSC6WGdY0q3gHEfdqHsmap1jv7vKwlMo9m8jD4UrkQ0qkcn6g&ref=profile-m

06.07.2024 Hofladentour von Hürup/Flensburg

Der Verein BobenOp e.V. bietet zusammen mit dem ADFC Flensburg am 06.07.2024 eine Hofladentour an:

  1. 09:30 Edeka-Hürup: Start
  2. 10:00 Uhr FL Hochfeld Start
  3. 11:00 Erlebnishof Langballig +45 Min- Schwerpunkt: Bildungsaspekt
  4. 12:30 +45 Löstrup – Schwerpunkt: Wertschöpfungskette, Bäckerei und Integration
  5. 14:15 +30 Gemüsebau Hürup – Solawi-Gedanke
  6. ca. 15:30 Ende Hürup-Dorffest (beim Sportplatz) oder 16:00 Ende Hochfeld

Gemeinderat genehmigt rote Markierungen Fuß-/Rad-Querungen

Der Gemeinderat Steinbergkirche hat auf der Sitzung am 06.03.2023 das Amt Geltinger Bucht beauftragt, rote Markierungen für Fuß-/Radweg-Querungen an Kreuzungen in Ausschreibung zu geben.

Allerdings wurden nur die Kreuzungen der Priorität 1 frei gegeben, etliche Kreuzungen – gerade in den Dörfern Groß-Quern und Kalleby bleiben aktuell außen vor. Die Lage der Kreuzungen ist auf dieser Planungsseite zu erkennen: https://www.zehnzebras.de/?page_id=771.

Offen ist noch, wie die Kreuzung B199 / Hattlund bei der Dänischen Schule ausgestaltet werden soll. Dazu soll in naher Zukunft ein Treffen mit Straßenverkehrsbehörde des Kreises SL-FL und Landesbetrieb für Straßenbau (LBV) statt finden.

Markierungen der Priorität 1,
aktuell von Gemeinderat geńehmigt

Markierungen der Priorität 2

Markierungen der Priorität 3

Wanderwege in Steinbergkirche

Im Rahmen der Untersuchungen und Diskussionen zur Mobilität im Rahmen der Entwicklung des „Zukunftskonzepts Steinbergkirche und Nahbereich“ haben wir unter anderem die Wanderwege in der Gemeinde erfasst und mögliche Strecken für Wanderwege identifiziert und die Risiken für Wanderer bewertet.

Nachfolgend werden in einer Karte die ausgewiesenen Wanderwege dargestellt:

Vollbildanzeige

Die Beschilderung der dargestellten Wanderwege ist teilweise veraltet und muß erneuert werden. Ebenso sind die Routen sicher auf Wanderfähigkeit zu prüfen.

Nachfolgend werden in einer Karte mögliche Wanderrouten, aber auch solche, die geplant werden sollten, dargestellt:

Vollbildanzeige

LILA-farben gekennzeichnete Routen sind Wanderwege
GRÜN sind befestigte/asphaltierte Feldwege/Landstraßen mit geringem Verkehr, die für Wanderer geeignet sind
ROT wurden Straßen ohne Fuß-/Radweg gekennzeichnet, die gefährliche Teilabschnitte durch unübersichtliche Kurven und Hügel oder einfach mit mäßigem bis starkem Verkehr mit 70 km/h und mehr erlaubter Geschwindigkeit
Hellblau und gestrichelt wurde der Fördesteig/Ostseeküsten-Wanderweg gekennzeichnet

Die Stecknadeln bezeichnen Punkte oder Strecken, die auf Grund ihres Risikos besonderer Beachtung bedürfen. Sie sollten im Rahmen von Vorhaben/Projekten abgestellt werden.

Für Kommentare / Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar: